Freitag, 23. Juni 2017

DIY, einfache, rustikale Sommerdekoration

Herzlich willkommen zur rustikalen Sommerdeko!
 Dazu braucht Ihr nur wenig Material:



Etwas Heu,
ein kleines Glas- oder Plastikgefäß,
grünes Nähgarn oder Blumenwickeldraht.


Zunächst befestigt Ihr das Garn am Glasgefäß. (In diesem Glas waren einmal Vanilleschoten.) Dann zieht Ihr den Faden nach außen und umwickelt das Glas mit dem Heu. Dabei könnt Ihr das Gras formen, wie Ihr es gern hättet. Einfach schmal, wie ich es gemacht habe oder rund, bauchig oder eckig.
Man kann auch dickeres Garn in einer abstechenden Farbe nehmen, wenn man es poppig mag. Lasst Eure Fantasie walten. Ab und zu das Heu auf den Tisch zurecht drücken, damit die Vase auch steht.


Am Schluss wird der Faden um ein paar Grashalme gewickelt und verknotet. Wenn man möchte, kann man dann noch abstehende Halme mit der Schere stutzen.


Die kleine Vase ist sehr leicht und kann nur einzelne, leichte Blümchen aufnehmen.
Ich fand das Habichtskraut ganz nett.

  

Viel Spaß beim Nachmachen!

Die Deko geht noch zum Blogsommer, zu crealopee, zum Freutag, und in meine Linkparty Froh und kreativ.

Tschüss bis bald. 
Elke
 

Dienstag, 20. Juni 2017

Dr. Oetker Gelierzucker [Produkttest]

Herzlich willkommen, es wird süß!
 (Dieser Blogpost kann Werbung enthalten.)
Für die freundin Trend Lounge darf ich diesen Gelierzucker kostenlos testen:

Das Testpaket

Der Dr. Oetker Gelierzucker ist sicher schon ein Begriff. Nun gibt es einen Gelierzucker speziell für Erdbeeren und Beeren. Ich habe hier schon lange kein Rezept für eine besondere Konfitüre veröffentlicht. Deshalb habe ich mir dieses Rezept für Euch ausgesucht:

Blumige Erdbeerkonfitüre
900 g gewaschene und geputzte Erdbeeren
500 g Dr. Oetker Gelierzucker für Erdbeerkonfitüre
100 ml Holunderblütensirup

Die gewaschenen und geputzten Erdbeeren eventuell etwas kleinscheiden und in einem großen Topf mit dem Gelierzucker vermischen.
Dann die Früchte unter Rühren aufkochen und den Holunderblütensirup hinzugeben. Alles mindestens 3 Minuten sprudelnd kochen.
Nun die fertige Konfitüre in saubere Gläser abfüllen, verschließen und für etwa 5 Minuten umgekehrt auf dem Deckel stehen lassen.


Im Testpaket waren neben der Rezepte auch diese schönen Etiketten enthalten.

Falls Ihr noch Etiketten braucht, könnt ihr hier einige schöne kostenlos downloaden.


Für Holunderblütensirup gibt es Rezepte im Internet.



Mit dem Dr. Oetker Gelierzucker für Beeren werde ich noch Heidelbeer-Brombeergrütze kochen. Das habe ich noch nie mit Gelierzucker gemacht.
Hier ist das Rezept:

Heidelbeer-Brombeergrütze
600 g Heidelbeeren
600 g Brombeeren
1 Pck. Bourbon Vanillearoma
500 ml Orangensaft
2 EL Zitronensaft
500 g Dr. Oetker Gelierzucker für Beeren (Konfitüre & Gelee)
Die gewaschenen und verlesenen Früchte mit dem Vanillearoma, dem Orangensaft, dem Zitronensaft und dem Gelierzucker in einen großen Topf geben. Alles vermischen und unter Rühren bei starker Hitze aufkochen. Mindestens 3 Minuten sprudelnd kochen. Dann sofort in saubere Gläser abfüllen, verschließen und 5 Minuten umgekehrt auf dem Deckel stehen lassen.
Man kann natürlich auch andere Beeren nehmen und "Rote Grütze" kochen. Auch tiefgefrorene Beeren können verwendet werden.

Die Inhaltsstoffe beider Gelierzucker sind:
Zucker, Pektine, Zitronensäure, Sorbinsäure, Palmöl
Es sind keine Farbstoffe und Aromen enthalten.

Meine eigene, freie und unbeeinflusste Meinung zum Produkt:
Der Dr. Oetker Gelierzucker für Erdbeeren ist einfach und schnell zu handhaben. Er ist gut auf Erdbeeren abgestimmt. Die Konfitüre gelingt sehr gut. Leider ist als letzte Zutat in der Zutatenliste Palmöl genannt. Auch wenn nur wenig davon enthalten ist, finde ich das nicht gut. Der Dr. Oetker Gelierzucker für Beeren ist für Konfitüre und Gelee geeignet. Dass man damit auch Beerengrütze kochen kann, wusste ich bisher nicht. Das werde ich auf jeden Fall noch ausprobieren. 

Die kreativen Rezepte gehen noch in meine Linkparty Froh und kreativ und zum Blogsommer.

Tschüss bis bald.
Elke


 

Montag, 19. Juni 2017

Sprüche und Weisheiten

Das Wort zum Montag!

Friedrich Nietzsche, Philologe und Philosoph, 15. Oktober 1844-25. August 1900

 Tschüss bis bald.
Elke

Donnerstag, 15. Juni 2017

12-tel Blick Mai 2017

Herzlich willkommen zum 12-tel Blick aus dem Fenster!
Der Mai ist vorbei und Tabea sammelt Bilder in Ihrer Linkparty 12-tel Blick. 
Ich mache in diesem Jahr auch mit und möchte Euch jeden Monat einen Blick aus einem Fenster zeigen.


14. Mai 2017, 14.00 Uhr

Noch zieren sich die Blätter, aber zwei Tage später sah es schon ganz anders aus.

Tchüss bis bald.
Elke 

Mittwoch, 14. Juni 2017

Linkparty #FROH UND KREATIV [jeden Monat neu]

Herzlich willkommen zur 19. Runde meiner Linkparty!
Auch im Juni nominiere ich "die kreative Idee des Monats" für diesen KREATIV-AWARD:


Es gewinnt die Idee, die am meisten aufgerufen wird, also die kreative Idee mit den meisten Klicks. Die Gewinnerin oder der Gewinner wird in einem extra Post von mir mit entsprechendem Blog und natürlich mit der kreativen Idee vorgestellt.

Also macht auf Eurem Blog Werbung für die Linkparty und animiert Eure Leser, Freundinnen, Verwandte usw., auf diese Seite zu schauen und Euren Link aufzurufen, denn nur hier werden die Klicks gezählt. 
Dazu noch eine Anmerkung: Damit man Euren Link auch in der Liste findet, tragt bei "Name" nicht Euren Namen oder Blognamen ein (der Blog wird schon mit der URL gespeichert), sondern Euer kreatives Werk, z.B. "Türkranz" oder "Frühlingsgedicht" oder "Anleitung: Amigurumi" oder "Geschichte: Frühlingserwachen".



Hier Euer kreatives Werk eintragen:
Email:(Not visible)



Und weiterhin darf hier ALLES verlinkt werden, WAS Eure KREATIVITÄT erfordert und Euch oder andere FROH macht. Die Regeln könnt Ihr hier nachlesen.

Dann schaut doch bitte in die letzte Linkparty und votet für Euren Favoriten! Es sind so viele schöne Dinge verlinkt.
Dort könnt Ihr noch bis zum 30.06.2017, 24.00 Uhr für den Kreativ-Award "klicken". Mehrere kreative Bloggerinnen  liefern sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen.

Und dann bin ich schon sehr gespannt, wer den Kreativ-Award dieser 19. Linkparty gewinnt.
Bis zum 31.07.2017, 24.00 Uhr werden die "Klicks" gezählt,
damit auch die Beiträge eine Chance haben, die erst spät in dieser Linkparty verlinkt werden.
Alle GewinnerInnen werden unter der Seite FROH UND KREATIVLinkparty/Blog-Award verewigt.

Tschüss bis bald.
Elke

Printfriendly

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...